Eishockey-Weltmeisterschaft 2020 in der Schweiz - Eishockey-WM 2020 in der Schweiz

Eishockey-Weltmeisterschaft 2020
Schweiz
8. - 24. Mai 2020
Schweden
Russland
Tschechien
Schweiz
Slowakei
Finnland
Eishockey WM 2020
Eishockey WM 2020
Kanada
USA
Deutschland
Dänemark
Weissrussland
Italien
Norwegen
Lettland
Kasachstan
Grossbritannien
Direkt zum Seiteninhalt
21.03.2020
Die Eishockey-WM wird abgesagt
Die Eishockey-WM 2020 in der Schweiz wird wegen des Coronavirus abgesagt.
Vom 8. bis 24. Mai hätte die Weltmeisterschaft in Zürich und Lausanne ausgetragen werden sollen. Die IIHF gibt am Samstag bekannt, dass die WM aufgrund der Coronavirus-Pandemie in diesem Jahr nicht stattfinden kann.
01.05.2020
Nach der Absage der Heim-WM 2020 in Zürich und Lausanne hat Swiss Ice Hockey entschieden, beim internationalen Verband keine Neuansetzung im Jahr 2021 zu beantragen. Somit wird die WM auch 2021 nicht in der Schweiz stattfinden sondern in Weissrussland und Lettland, die Ticketkäufer erhalten eine Rückerstattung. Die entsprechenden Modalitäten werden kommende Woche kommuniziert.

Swiss Ice Hockey hat heute Freitag beschlossen, beim internationalen Verband keine Neuansetzung der WM im nächsten Jahr zu beantragen.  Hauptgrund für diesen Entscheid sind die grossen ökonomischen Risiken, die bei einer Neuansetzung 2021 bestehen würden. Das Projekt 2020 Eishockey-Weltmeisterschaft in Zürich und Lausanne ist damit definitiv beendet. Das OK unter der Leitung von Generalsekretär Gian Gilli wird  seine Arbeiten bis Ende Juni abschliessen.

Ziel von Swiss Ice Hockey ist es dennoch, in den nächsten Jahren eine Weltmeisterschaft in der Schweiz durchführen zu können. Swiss Ice Hockey wird in den kommenden Wochen darüber beraten auf welchen Zeitpunkt man beim internationalen Verband Interesse für die Austragung der WM in einem anderen Jahr anmeldet. Nach heutigem Stand ist die Organisation der A-WM bis und mit im Jahr 2025 bereits vergeben.
Auch eine Übernahme der WM 2023 wäre möglich. Denn nach aktuellem Stand kann das Turnier nicht wie vorgesehen in St. Petersburg stattfinden. Wegen der Manipulation von Dopingdaten ist Russland die Organisation von Grossanlässen bis 2023 entzogen worden. Ein endgültiger Entscheid diesbezüglich vom Internationalen Sportgerichtshof (CAS) steht allerdings noch aus.

Die Eishockey-Weltmeisterschaft 2021 in Weissrussland und Lettland


Die 84. Eishockey-Weltmeisterschaft wird im Jahr 2020 in der Schweiz ausgetragen. 16 Teams spielen um den Weltmeistertitel 2020.
Die 16 Teams sind in zwei Gruppen eingeteilt. Gespielt wird in Lausanne und Zürich.
Die Schweiz spielt in der Gruppe B in Zürich.
Spielplan und Schiedsrichter sind bekannt.
Gruppe A
Vaudoise Aréna
Lausanne
Stand 23.05.2020

R

Gruppe A

SP

S

OTS

OTN

N

T

P


Kanada








Schweden








Tschechien







Deutschland








Slowakei








Dänemark








Weissrussland







Grossbritannien







Gruppe B
Hallenstadion
Zürich
Stand 23.05.2020

R

Gruppe B

SP

S

OTS

OTN

N

T

P


Russland








Finnland








USA








Schweiz








Lettland








Norwegen








Italien







Kasachstan







SP Spiele, S Siege, OTS Overtime Sieg, OTN Overtime Niederlage, N Niederlage, T Tore, P Punkte.
Top Scorer Weltmeisterschaft 2019
NYLANDER William
SPIELERLANDPOSSPTAP
NYLANDER William

S
8
5
13
18
KUCHEROV Nikita

S
10
6
10
16
GUSEV Nikita

S
10
4
12
16
VORACEK Jakub

S
10
4
12
16
STONE Mark

S
10
8
6
14
MANTHA Anthony

S
9
7
7
14
FROLIK Michael

S
10
7
7
14
KUBALIK Dominik

S
10
6
6
12
SIMON Dominik

S
10
4
8
12
KANE Patrick

S
8
2
10
12
Highlights Final 2019 in Bratislava Kanada - Finnland 1:3

Vaudoise Aréna
City: Lausanne, Malley
Zuschauer: 9'500


Hallenstadion
City: Zürich
Zuschauer: 11'200
In der Vorrunde spielen je 8 Teams in der Gruppe A und B.
Die vier erstplatzierten qualifizieren sich für den Viertelfinal. Gespielt wird übers Kreuz. 1A-4B, 2A-3B, 1B-4A, 2B-3A. Die Sieger qualifizieren sich für den Halbfinal.
Halbfinal-Paarung: Sieger 1A-4B vs Sieger 2B-3A, Sieger 1B-4A vs Sieger 2A-3B. In beiden Orten werden je 28 Spiele in der Vorrunde und je 2 Viertelfinale gespielt. Die Schweizer Nationalmannschaft spielt im Falle der Qualifikation für die K.O.-Runde ungeachtet ihrer Platzierung aus der Vorrunde ausschliesslich in Zürich. Beide Halbfinal und die Spiele um Platz 1. und 3. werden in Zürich gespielt.
Die Halbfinalsieger spielen um Gold, die Verlierer um Bronze.
Die Schiedsrichter und Linienrichter werden später nominiert.
Abstieg: Die beiden Gruppen letzten spielen 2021 in der Division I Gruppe A und werden durch die Aufsteiger ersetzt.
Die 85. Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren wird wird vom 7. bis 23. Mai 2021 in Weissrussland und Lettland ausgetragen.
Spielorte sind Minsk und Riga


Maskottchen Cooly

Sonderbriefmarken der Schweizer Post
Sonderbriefmarken der Schweizer Post
"Here We Go!" – der offizielle WM-Song. Von Bastian Baker.
Zurück zum Seiteninhalt