Informationen - Verkehrsregeln - Tempolimiten - Wichtige Adressen - Schweden - Land und Leute in Schweden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Informationen - Verkehrsregeln - Tempolimiten - Wichtige Adressen

Allgemeine Verkehrsregeln

  • Rechtsverkehr
  • Abblendlicht für alle Motorfahrzeuge auch am Tage vorgeschrieben
  • Pannendreieck obligatorisch
  • Autoapotheke nicht obligatorisch
  • Ersatzbirnen nicht obligatorisch
  • Grüne Karte empfohlen

Signalisation

  • Autobahnen: grüne Tafeln mit weisser Schrift
  • Haupt- und Nebenstrassen: blaue Tafeln mit weisser Schrift

Tempolimiten  

  • Innerorts: 50 km/h
  • Ausserorts: 70 km/h
  • Autostrassen: 90 km/h
  • mit Anhänger: 80 km/h

  • Autobahnen: 110 km/h
  • mit Anhänger: 80 km/h
  • Wohnmobile über 3,5 t: 90 km/h

Ab dem 15. September 2008 gelten neue Höchstgeschwindigkeitsgrenzen in Schweden. Neben den bereits gültigen Grenzen gibt es auch Schilder mit 40, 60, 80, 100 und 120 km/h geben. 120 km/h statt heute 110 km/h wird allerdings nur auf gewissen Autobahnstrecken erlaubt sein.


Sicherheitsgurten
  • Auf allen Sitzen obligatorisch
Blutalkoholgrenze
  • 0,2 Promille
Winterausrüstung
  • Winterreifen sind vom 1.12. bis zum 30.4. obligatorisch, ausser für im Ausland immatrikulierte Wagen. Spikesreifen sind vom 1.10. bis zum 30.4. erlaubt. http://www.vv.se
Bussen
  • Die von der Polizei verhängten Bussen sind innerhalb von 3 Wochen bei einem Postamt zu bezahlen. Die Sanktionen können bis zur Beschlagnahmung des Fahrzeugs gehen. Bussen über 2500 SEK kommen vor Gericht.
Wichtigste Bussen
  • Parkieren verboten: von 200 bis 1000 SEK
  • Nichtbeachten eines Lichtsignals: 1200 SEK
  • Alkohol am Steuer: gemäss Einkommen, zusätzlich strenge Gefängisstrafen und vorübergehender Führerausweisentzug.
Telefonieren beim Fahren
  • Beim Fahren sollte nur ein Telefon mit Freisprecheinrichtung benutzt werden, es wird jedoch davon abgeraten (Nachlassen der Aufmerksamkeit).
Treibstoff
  • Bleifrei 95 und 98
  • Diesel
  • Bio- und Erdgas
  • Ethanol
  • Die Tankstellen sind im Allgemeinen von 8 bis 20 Uhr geöffnet. An Hauptverkehrsachsen und in grossen Städten bis 21 Uhr, vereinzelt auch rund um die Uhr. Im hohen Norden sind sie spärlicher, es wird empfohlen, jede Tankmöglichkeit zu nutzen. Die gängigen Kredikarten werden akzeptiert.
  • Einfuhr von 10 l Treibstoff in Kanistern erlaubt. der Transport ist jedoch auf einigen Fähren verboten.
Pannenhilfe
  • Pannenhilfe rund um die Uhr vom „Assistancekåren“ unter der Telefonnummer 020 912 912
Strassennetz
  • Rund 1500 km Autobahnen, gebührenfrei.
  • Vorsicht vor Wildwechsel, vor allem bei Sonnenaufgang und Dämmerung.
Strassengebühren
Autovermietung
  • Führerausweis muss mindestens ein Jahr zuvor erworben sein. (Je nach Anbieter).
  • Mindestalter: 19 bis 25 Jahre, je nach Firma und Wagentyp.
Motorräder
  • Helmtragepflicht für Fahrer und Beifahrer.
  • Abblendlicht auch am Tage vorgeschrieben.
Verkehrsinformation
Wichtigste   Flughäfen
Züge
Schiffe /   Fähren
  • Estland - Schweden:
  • Tallinn nach Stockholm
  • Paldiski nach Kapellskär.
  • Binnefähren:
  • Zahlreiche Fährverbindungen zwischen Festland und Inseln sowie zwischen den Inseln.
  • Insel Gotland: von Nynäshamn und Oskarshamn nach Visby.

Notfälle
  • Polizei, Feuerwehr und Ambulanz: Tel. 112
  • In Telefonkabinen die rote SOS-Taste oder die Tastenkombination #9 benutzen.
  • Apotheken: Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr geöffnet, am Samstag bis 14 Uhr (nicht alle); in grösseren Städten ist mindestens eine Apotheke rund um die Uhr geöffnet.
Autopannen
  • Bei Autopannen rufen Sie den “Assistancekåren” Service an. Tel. 020-912 912. (Nummer gilt nur innerhalb Schwedens)
Unfälle
  • Bei reinem Sachschaden sollte man ein Europäisches Unfallprotokoll ausfüllen und vom Unfallgegner unterzeichnen lassen.  
  • Bei Unfällen mit Verletzten sind Polizei und Ambulanz anzurufen.
Ein- und   Ausfuhr
  • Zollfreie Einfuhr: persönliches Reisegut, Sportausrüstung, Geschenke bis zu einem Wert von 1700 SEK, Mobiltelefon, Fotoapparat, Videokamera, Radio, Campingausrüstung.
  • Gesonderte Regeln gelten, wenn man nicht als Tourist, sondern dauerhaft nach Schweden einreist. Die Einfuhrformalitäten sind recht umfangreich, sodass es sinnvoll ist, eine Umzugsfirma für den Wohnungswechsel zu engagieren, die sich um alles kümmert. Der Inhalt des Möbelwagens muss genau dokumentiert werden. Wieder andere Regelungen gelten für die Einfuhr und das Ummelden von Autos. Um Steuern zu sparen, sollte man mit dem Flugzeug oder per Fähre anreisen und sich in Schweden ein neues Fahrzeug kaufen.
  • Auch wer bei den so genannten Importautos ein Schnäppchen machen möchte, sollte sich vorher über dieses Thema schlau machen. Das Prinzip dabei ist, dass man innerhalb der EU grundsätzlich frei handeln darf. So kann man also einen Neuwagen in Schweden günstiger erwerben, als zum Beispiel in Deutschland. Doch bevor man dies tut, sollte man sich, beispielsweise beim Finanzamt erkundigen, ob nicht doch noch eine Steuer oder ähnliches anfällt.
Öffnungszeiten
  • Banken Montag bis Freitag von 9.30 bis 15 Uhr (in grösseren Städten, oft bis 17/18Uhr), von 10 bis 14 Uhr auf dem Land und in kleineren Städten.
  • Post Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr, am Samstag bis 13 Uhr
  • Geschäfte Montag bis Freitag von 9/ 9.30 bis 18 Uhr, am Samstag bis 14, manchmal bis 16 Uhr
  • Kaufhäuser Während der Woche länger geöffnet, oft auch am Sonntag. Alkohol wird nur in Monopolgeschäften ("Systembolaget") und nur an Personen über 20 Jahren verkauft (Montag bis Donnerstag von 10 bis 18 Uhr, am Freitag bis 19 Uhr, am Samstag bis 14 Uhr)  
  • Museen: Im Allgemeinen Dienstag bis Sonntag, von 10 bis 15/16 Uhr  
Adressen
Deutschland
SchweizÖsterreich
Schwedische Botschaft
Rauchstrasse 1
10787 Berlin
Deutschland
Tel: 0049 30 50 50 60
Fax: 0049 30 50 50 67
Schwedische Botschaft
Bundesgasse 26
3011 Bern
Schweiz
Tel: 0041 31 328 70 00
Fax: 0041 31 328 70 01
Schwedische Botschaft
Liechtensteinstrasse 51
1090 Wien
Österreich
Tel: 0043 1 21 75 30
Fax: 0043 1 21 753 2370



Schweden
Schweden
Schweden
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Skarpögatan 9
S-115 27 Stockholm

Tel: 0046 8 670 15 00
Fax: 0046 8 670 15 72
Embassy of Switzerland
Valhallavägen 64
S-100 41 Stockholm

Tel: 0046 8 676 79 00
Fax: 0046 8 21 15 04
Österreichische Botschaft
Kommendörsgatan 35/V
S-11458 Stockholm

Tel: 0046 8 665 17 70
Fax: 0046 8 662 69 28
Angaben ohne Gewähr
Änderungen vorbehalten
Copyright 2017. Alle Rechte vorbehalten
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü